Was ist Hypnose?

Hypnose ist ein natürlicher Zustand, welcher Du jeden Tag ganz normal erreichst, etwa kurz vor dem Einschlafen und kurz nach dem Aufwachen. Ein entspannter Zustand zwischen wachen und schlafen. Allerdings wird dieser Zustand von mir während der Hypnose vertieft und stabil gehalten. In der Hypnose schaltet Dein Bewusstsein, je nach Tiefe der Trance mehr oder weniger ab, somit tritt das bewusste Denken in den Hintergrund und der Fokus ist voll und ganz auf Dein Unterbewusstsein gerichtet. In diesem Zustand ist es besonders aktiv und sehr offen für Veränderungen. Grundsätzliche Verhaltensmuster können positiv geändert werden. Hypnose ist etwas wunderbares, es wird eine positive Veränderung des gesamten Lebens erreicht und hilft auch körperliche Probleme zu lösen, die aufgrund seelischer Blockaden entstanden sind.

WIE WIRKT DIE HYPNOSE?

Während der Hypnose bist Du in einem kombinierten Zustand aus totaler Entspannung einerseits und voller Konzentration anderseits. Somit kann ich leicht Dein Unterbewusstsein ansteuern und Du folgst meinen Anweisungen unkritisch und automatisch. Du beachtest in der Hypnose nur die Aspekte der Umgebung, die Dir von mir suggeriert werden und dies erlaubt uns gemeinsam an den Ursprung der Problemstellung zu gelangen. Des Weiteren kann Dein Gedächtnis und Deine Selbstwahrnehmung verändert werden. All diese positiven Phänomene können in der Hypnose so verlängert werden, dass sie nach dem Auflösen der Hypnose noch aktiv sind.

VERLIERE ICH IN HYPNOSE DIE KONTROLLE ÜBER MICH?

Nein, Dein Geist ist völlig aktiv und Dein Körper ist vollkommen entspannt. Du bekommst während der Hypnose alles mit, was wir besprechen und tun. Du kannst dich sogar an Details der Sitzung erinnern. Selbstverständlich bist Du währen der Hypnose jederzeit in der Lage eine Suggestion die für dich nicht stimmt abzulehnen. Dein freier Wille ist in jeder Situation aktiv. Die Hypnosetherapie hat nichts mit Showhypnose zu tun!KÖNNEN PROBLEME WEG HYPNOTISIERT WERDEN?

Hypnose ist kein Hokuspokus sondern eine fundiert Wissenschaft. Du löst Deine Probleme selbst mit Hilfe des hypnotischen Zustandes sowie meiner fachlichen Unterstützung sowie Deinem weiteren Bearbeiten des Themas in den Tagen und Wochen nach der Therapie.

WIE KANN ICH ERSTE VERÄNDERUNGEN WAHRNEHMEN?

Bereits unmittelbar nach der ersten eigentlichen Hypnose und mit Unterstützung Deiner Selbsthypnose noch verstärkter in den darauf folgenden Tagen.

FUNKTIONIERT HYPNOSE IMMER?

Wenn Deine absolute Bereitschaft hierfür vorhanden ist, kannst Du grundsätzlich in Hypnose gehen. Unerlässlich für den Erfolg ist, dass Du innerlich den starken Wunsch hast dich von Deinen Problemen zu befreien und daher bereit bist, an der Hypnosetherapie aktiv mitzuarbeiten. Nur so ist ein nachhaltiger Behandlungserfolg möglich. Dies beinhaltet auch das Arbeiten mit Selbsthypnose und verschiedenen auf dich abgestimmte Aufgaben zu Hause im Alltag.